Programm Donnerstag, 19. Januar

Programm Freitag, 20. Januar

ab 9.15 BegrüßungsKAFFEE IN DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG

9.45 - 10.30

THE MORNING WORKSHOP - Therapiemanagement

 

PARP INHIBITION – ALLES GLEICH GEBLIEBEN BEIM MCRPC?

Eva Hellmis, Duisburg

Christian Gratzke, Freiburg

 

10.30 - 10.45 Begrüßung durch das wissenschaftliche Board

10.45 - 11.30

Das lokal fortgeschrittene und oligometastasierte Prostatakarzinom

Vorsitz: Christian Thomas, Dresden | Maike Neutzer, Krefeld

 

Die Strahlentherapie des lokal begrentzen PCa - quo vadis?

tba.

 

Pro-/Contra-Diskussion

Die Operation ist die beste Wahl beim oligometastasiertem PCa

Schiedsrichter: Igor Tsaur, Mainz

 

Pro

Markus Graefen, Hamburg

 

Contra

tba.

 

Diskussion mit Fallbeispiel

Moderation: Igor Tsaur, Mainz

 

11.30 - 12.30

Das polytop metastasierte hormonsensitive Prostatakarzinom

 

Die Triple-Therapie – (k)ein neuer Standard?

 

Eine Übersicht der Studienlage

Boris Hadaschik, Essen

 

Welche Faktoren sind bei der Wahl der Therapie entscheidend?

Christian Thomas, Dresden

 

„Hit hard and early“ - jetzt auch beim mHSPC?

Gunhild von Amsberg, Hamburg

 

Diskussion von Fallbeispielen

Boris Hadaschik, Essen

12.30 - 13.00

DAS METASTASIERTE KastrationsresiSTente PROSTATAKARZINOM I

Vorsitz: Boris Hadaschik, Essen | Kambiz Rahbar, Münster

 

Pro-/Contra-Diskussion

Frühzeitiger Einsatz der Radioligandentherapie

Schiedsrichter: Carsten Ohlmann, Bonn

 

Pro

Ken Herrmann, Essen

 

Contra

Christian Gratzke, Freiburg

 

Diskussion mit Fallbeispielen

Moderation: Carsten Ohlmann, Bonn

13.00 - 14.00 Mittagspause IN DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG

 

14.00 - 14.45

DAS METASTASIERTE KastrationsresiSTente PROSTATAKARZINOM II

Vorsitz:

 

Die Datenlage zu PARP Inhibition bei einer Mono- oder Kombinationstherapie

 

 

14.45 - 15.35

Falldiskussion MIT ABSTIMMUNG
wie würden sie entscheiden?

Vorsitz: Christian Thomas, Dresden | Boris Hadaschik, Essen

 

Active Surveillance vs. Operation vs. Thermotherapie

 

... 3 Fälle zum low risk Prostatakarzinom

... 3 Fälle zum kleinen Nierentumor

 

Diskutanten:

Jan Philipp Radtke, Düsseldorf | Angelika Borkowitz, Dresden | Sascha Pahernik, Nürnberg | Florian Seseke, Halle

15.35 - 16.15 Mittagspause IN DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG

16.15 - 16.55

diagnostik & personalisierte medizin

Vorsitz: Gunhild von Amsberg, Hamburg | Christian Gratzke, Freiburg

 

Liquid Biopsy - wohin geht die Entwicklung?

Klaus Pantel, Hamburg

 

****************************************************************

 

Molekulare Marker & Therapien

BRCA-Testung: Mehr Schein als Sein?

Tilman Todenhöfer, Nürtingen

 

ADC´s: Ist eine Testung notwendig?

Niklas Klümper, Bonn

 

****************************************************************

 

Bildgebende Marker & Theranostic

Was macht Sinn - was wird vergütet?

Kambiz Rahbar, Münster

 

16.55 - 17.40

Das Nierenzellkarzinom

Vorsitz: Andreas Neisius, Trier

 

Ein Überblick zur Therapielandschaft des adjuvanten und metastasierten Nierenzellkarzinoms.

 

Clever kombiniert – aktuelle Therapieoptionen zur Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Andreas Neisius, Trier

 

Adjuvante Therapie beim Nierenzellkarzinom – eine neue Chance für Patienten

Julia Heinzelbecker, Homburg

17.40 - 18.15

Patientenorientierte Krankenhausversorgung 2024

Vorsitz: Sascha Pahernik, Nürnberg | Florian Seseke, Halle

 

Pro-/Contra-Diskussion

Der Landeskrankenhausplan NRW - Vorlage für ganz Deutschland?

 

Welche Forderungen gibt es für urologische Kliniken?

Stefan Machtens, Bergisch Gladbach

 

Diese Forderungen sind ...

...evidenzbasiert!

Carsten Ohlmann, Bonn

 

... politisch motiviert!

Gerd Lümmen, Troisdorf

 

Diskussion

Moderation: Stefan Machtens, Bergisch Gladbach

 

18.15 - 18.30 Abschluss und Lernerfolgskontrolle

 

AB 18.30 Get Together in der Industrieausstellung

9.00 - 10.10

das blasenkarzinom

Vorsitz: Johannes Huber, Marburg | Andreas Neisius, Trier

 

Übersichtsvortrag:

Oberflächliche Tumore in 2023 - was tun?

Patrick Bastian, Düsseldorf

 

****************************************************************

 

Operative Therapiekonzepte

5 Argumente für die ...

...robotische Zystektomie

Matthias Saar, Aachen

 

... offene Zystektomie

Christian Stief, München

 

... trimodale Therapie

Jürgen Dunst, Kiel

 

Diskussion mit Fallbeispielen

Moderation: Florian Seseke, Halle

 

****************************************************************

 

 

Perioperative Therapiekonzepte

Adjuvante Therapie

Günter Niegisch, Düsseldorf

 

10.10 - 10.55

Die Uro-Onkologische Falldiskussion

ZUM PROSTATA- UND BLASENKARZINOM

Vorsitz:

 

Marko Brock, Recklinghausen

Florian Roghmann, Herne

10.55 - 11.40 KAFFEEpause in der Industrieausstellung

11.40 - 11.55

KEY NOTE LECTURE

Vorsitz: Sascha Pahernik, Nürnberg | Tobias Maurer, Hamburg

 

Therapieversagen nach fokaler Therapie - was nun?

Markus Graefen, Hamburg

11.55 - 12.40

Digitalisierung in der Medizin – Chance oder Risiko?

Vorsitz: Sascha Pahernik, Nürnberg | Tobias Maurer, Hamburg

 

CUBE – ACCESS TO CARE

Die Vision globaler Gesundheitsversorgung

Enrico Jensch, Berlin

 

Digitalisierung macht angreifbar - ein Fallbeispiel

Ralph Oberneder, Planegg

 

Chancen für Versorgungsforschung und Patientenorientierung

Johannes Huber, Marburg

 

Diskussion

 

12.40 - 13.05

Das metastasierte Nierenzellkarzinom II

Vorsitz:

 

Dual Immuntherapie in der ersten Linie des mRCC

Axel Hegele, Biedenkopf

13.05 - 14.00 Mittagspause in der Industrieausstellung

14.00 - 14.45

Die GeSRU Albtraum-Session

Moderation: Maike Neutzer, Krefeld | Nadim Moharam, Mannheim

 

Das Tumorboard mit uro-onkologischen Albträumen

Interdisziplinäre Fall-Diskussion

 

Christian Thomas, Dresden | Boris Hadaschik, Essen | Gunhild von Amsberg, Hamburg |

Tobias Hölscher, Dresden | Ken Herrmann, Essen

14.45 - 15.40

Möglichkeiten und Grenzen der

zielgerichteten Metastasentherapie

Vorsitz: Matthias Saar, Aachen | Boris Hadaschik, Essen

 

Das Lymphknoten-Rezidiv beim Prostatakarzinom

Die stereotaktische Strahlentherapie (SBRT) - eine Therapie für alles?

Tobias Hölscher, Dresden

 

Radio-guided-surgery - mehr Möglichkeiten als Grenzen?

Tobias Maurer, Hamburg

 

****************************************************************

 

Lungenmetastasen beim Nierenzellkarzinom

Die Resektion

Servet Bölükbas, Essen

 

Die Bestrahlung

Martin Stuschke, Essen

 

Die Systemtherapie

Viktor Grünwald, Essen

 

Diskussion mit Fallbeispielen

Moderation: Christian Stief, München

 

15.40 - 16.00 Zusammenfassung und Lernerfolgskontrolle

Eine Veranstaltung der